Feiertage sind für mich …

… Tage um Zeit für meine Lieben & für mich zu haben. Durch meinen Umzug in meine Herzensheimat Hamburg vor über vier Jahren bin ich an vielen Feiertagen nicht bei meiner Familie. Also telefoniere ich ausgiebig mit meinen Lieben & genieße die restliche Zeit als Auszeit vom Alltag für mich.

Durch meinen Hauptjob bin ich häufig stark gefordert und verzichte dann und wann auf meine Auszeiten. Ich möchte einfach immer so viel schaffen … Da wartet meine Nähmaschine, meine Strickprojekte schauen mich anklagend an, mein Bücherstapel wächst schneller, als ich lesen kann & dann gibt es ja auch noch meine Freunde. So viel für das mein Herz schlägt und so wenig Zeit um dem Ganzen gerecht zu werden …

Also nutze ich Feiertage ganz bewusst als Auszeit für mich, zum Beispiel mit einem Kaffee auf dem Balkon in der Sonne oder ich dekoriere endlich (nach einer gefühlten Ewigkeit) meinen Spiegel über der Kommode im Wohnzimmer.

Während ich früher an solchen Tagen viel unterwegs war, genieße ich es heute ganz bewusst runterzukommen und neue Nähprojekte zu planen! Nachdem ich Karfreitag mein Nähzimmer aufgeräumt habe und die Stoffe nun endlich staub- & *hüstel* katzenhaargeschützt verstaut sind, ist es wieder ordentlich genug, dass sich neues kreatives Chaos ausbreiten kann …

Das wird am heutigen Ostersonntag passieren, denn dieses schöne Stöffchen wartet auf seine Bestimmung …

… und wird hier verarbeitet …

Am Ostermontag werde ich dann etwas von meinem Lesestapel schnappen und die Nase tief darin vergraben. Die Fortsetzung von „Das Cafe am Rande der Welt“ wird mich wunderbar durch diesen Tag begleiten …

Ich wünsche Euch schöne Ostern & eine entspannte Zeit egal, was bei Euch ansteht!

Was macht Ihr so an Feiertagen?

Kommentar verfassen

Name and email address are required. Your email address will not be published.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

%d Bloggern gefällt das: