Der Mai war …

… ein ganz schön aufregender Monat!

Zum ersten Mal habe ich es geschafft wirklich jeden Tag (manchmal auch in der Nacht) selbstgenähte Kleidung zu tragen ♥️

Woche 1:

In der ersten Woche des Me Made May habe ich alte, schon etwas abgeliebte Stücke getragen & auch neue, heiß geliebte Teile, wie die beiden Blusen nach meinem selbst erstellten Schnitt.

Ungewohnt war für mich auf jeden Fall, jeden Morgen mehrere Bilder zu machen & sowohl auf Facebook, als auch bei Instagram hochzuladen.

Woche 2:

Auch hier gibt es wieder Altes & Neues aus meinem Schrank, wobei nicht alle Teile Me-Made sind. Die Jeans und das graue Shirt sind gekauft.

Woche 3:

In Woche 3 habe ich gesundheitlich ein wenig geschwächelt & der Me Made May wollte trotzdem bedient werden…

Besonders die beiden roten Kleider mag ich total gern! Vom Stil her sind sie total unterschiedlich, doch beide Stile haben in meinem Schrank ihre Berechtigung. Das Jerseykleid gibt es seit letzten Sommer bereits in dunkelblau. Das Leinenkleid gab & gibt es in verschiedenen Variationen. Unter anderem als Partykleid aus diesem Blogpost, aus Jeans-Jersey, aus weißer Baumwollspitze & mit alternativem Rockteil aus fein hellblau-weiß gestreifter Webware (Tag 31). Mein Allrounder sozusagen!

Woche 4:

Hier habe ich Dir auch eines meiner Nachthemden gezeigt (wie gut dass mir fast Nix peinlich ist …) & auch wieder Homewear.

An Tag 27 ist es das einzige Mal vorgekommen, dass ich ein Teil zum zweiten Mal getragen habe. Das Shirt hatte ich bereits an Tag 7 in anderer Kombination an. An Tag 27 dann mit dem dazugehörigen Rock!

Das Leo-Futter meines Rocks aus Wildlederjersey ist für mich selbst immer ein Freudenbringer, da es mich zum Schmunzeln bringt. Unerwartete Details mag ich nämlich besonders gern!

Woche 5 & Resümee:

Mein Lieblings-Schlafi, Homewear & mein neues Sommerkleid rundeten den Me Made May 2019 gelungen ab!

Das Sommerkleid hat gestern nochmal neue Ärmel bekommen, die etwas weiter sind (Juhu Bewegungsfreiheit) & die Rüsche an den Ärmeln war mir im Alltag dann doch zu viel … Jetzt isses perfekt!

Mein Resümee zum diesjährigen Me Made May ist, dass ich auf jeden Fall sehr schöne selbstgenähte Kleidung habe, die mich deutlich besser putzt als die meiste Kaufkleidung ♥️! Die Auswahl, die ich mir in den letzten Jahren ‚ernäht‘ habe ist deutlich größer als mir bewusst war & ich habe meine To-Sew-Liste zum Teil abgearbeitet, zum Teil überarbeitet & zum Teil erweitert!

Langweilig kann mir somit in den nächsten Monaten nicht werden & ich freue mich, dass ich nun, wo der Juni begonnen hat, wieder mehr Zeit zum Nähen & Ideen spinnen habe! Ich arbeite jetzt nämlich nur noch an 4 Tagen pro Woche & lasse mich vom Geschenk meiner Kreativität aus dem Alltag entführen …

Ich bin dann mal im Nähzimmer ♥️🧵🤩, denn ab Mittwoch habe ich Urlaub & bin zum letzten Mal in diesem Jahr mit der wunderbaren FRAU MAIER Stilberatung in Frankfurt am Main zu ihrem Live Event. Da will ich ja Kleider tragen, die mich putzen …

Das Bild ist vom Live Event im November 2018 & ich freu mich wie Bolle auf tolle Tage mit großartigen Frauen 🥰.

Was machst Du heute Schönes? Hast Du schon Urlaubspläne?

Ich wünsche Dir jetzt einen wunderbaren Sonntag & ein wenig (Näh)-Zeit für ein tolles Projekt ♥️

2 Comments

Heute ist es in Oberhausen so heiß das ich mein schönes Nähzimmer mit der großen Fensterfront tagsüber nicht nutzen kann, da muss das Sweatshirt für kühle Abende auf der Donau noch ein bisschen auf der Puppe warten .Den Tag verbringen wir im Garten .
Mein Seiden Papier ist angekommen und jetzt kann’s losgehen mit den Maßschnitten.
LG aus der alten Heimat
Siegrid

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Name and email address are required. Your email address will not be published.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

%d Bloggern gefällt das: