Mein Allrounder-Kleid & wieso …

… es mich nahezu ganzjährig begleitet

Hast Du auch Teile in Deinem Schrank, die Dich nahezu ganzjährig begleiten?

Diese schlichten, megagut zu kombinierenden Teile sind zwar die eher unspektakulären Nähprojekte, doch mir machen sie oft mehr Freude. Hier kann ich mich in der Technik verlieren, achte besonders auf die Details & nehme gerne besonders langlebige Stoffe.

Eines dieser Teile in meinem Schrank ist zum Beispiel mein geliebtes Jeanskleid ♥️!

Es ist so schlicht, dass ich es nahezu immer wieder anders tragen kann. Es hat keine Ziernähte oder herausstechende Garnfarbe in der Farbe meiner Accessoires (grau, salbei & rot wären da ganz weit vorne).

So ganz pur trage ich es gerne im Büro im Frühjahr oder jetzt (denn HH scheint sich gerade herbstbereit zu machen):

Wenn es offizieller wird oder Außentermine anstehen, mag ich es auch mit einem dezenten Blazer kombiniert:

Auch im Herbst & Winter passt es sich wunderbar mit Schal & Stiefeln an:

Privat darf es dann auch mal eine andere Seite zeigen mit Doc Martens und Tuch:

Besonders an den Details habe ich große Freude, wenn zum Beispiel die Falte den Abnäher beim ersten Versuch trifft:

Noch besonderer machen es für mich die Details wie der Beleg am Ausschnitt:

& am Ärmel:

So fühle ich mich einfach in jeder Art das Kleid zu tragen sauwohl & freue mich über einen hoffentlich langjährigen Begleiter!

Denn mein Ziel ist ein „Dinosaurier“-Schrank a la FRAU MAIER Stilberatung !

In diesem Artikel hast Du somit hoffentlich einen Dinosaurier entdeckt.

Der Schnitt ist wieder mein Lieblingskleid aus der Ottobre 5/2012.

Ich sitze heute wieder in meinem Home Office & arbeite an meinem Onlinekurs. Aufgrund des Wetters trage ich mein Kleid mit Schal, Strümpfen und Puschen.

Was machst Du heute?

Ich wünsche Dir jetzt einen wunderbaren Sonntag & ein wenig (Näh)Zeit für ein tolles Projekt ♥️

*unbezahlte Werbung wegen Markennennung*

Kommentar verfassen

Name and email address are required. Your email address will not be published.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

%d Bloggern gefällt das: